Zielsetzungen

Die Einführung des Lehrplans 21 ist auf folgende vier Hauptziele ausgerichtet:

  • Die Schuldirektionen der Primar- und der Orientierungsschulen sowie die Lehrpersonen kennen die Ziele und Inhalte des Lehrplans und haben einen Überblick über dessen Inhalt.

  • Die Schuldirektionen der Primar- und der Orientierungsschulen steuern und begleiten den Prozess der Schul- und Unterrichtsentwicklung vor Ort.

  • Die Lehrpersonen und schulischen Heilpädagoginnen und Heilpädagogen orientieren sich am Lehrplan 21 und setzen ihn bei der Unterrichtsplanung.
  • Die Lehrpersonen und Schulischen Heilpädagoginnen gestalten den Unterricht und die Beurteilung zunehmend kompetenzorientiert.