Planung und Organisation der Einführung

Einführungsprojekt

Die EKSD hat das Amt für deutschsprachigen Obligatorischen Unterricht (DOA) mit der Einführung des Lehrplans 21 an den deutschsprachigen Schulen des Kantons beauftragt. Für diese Aufgabe wurde eine Projektgruppe eingesetzt, die ihre Aufgabe gemeinsam in Zusammenarbeit mit den Fachgremien des DOA und der Weiterbildungsstelle der PH FR erfüllt.

Kontaktpersonen für Themen Einführung LP 21 im Kanton Freiburg

  • Marianne Küng, Marianne.Kueng [at] fr.ch, Stv. Amtsvorsteherin DOA, Leitern Projekt LP 21
  • Markus Fasel, Markus.Fasel [at] fr.ch, Schulinspektor für deutschsprachigen obligatorischen Unterricht, Co-Leiter Projekt LP 21

 

Dokumente zum Herunterladen