Geführte Wanderung : Moorlandschaft

Mit der Schulklasse UNTERWEGS im Kanton Freiburg

Beschreibung

Unterwegs mit einem Wanderleiter entdeckt ihr einen Tag lang eine Moorlandschaft und seine Besonderheiten. Wir nehmen ein komplexes und aufregendes Ökosystem wahr und beobachten die Vielfalt und die Interdependenz der Lebewesen. In der Gruppe erforschen wir die Umgebung, stellen Fragen und suchen dazu gemeinsam die Antworten. Aktiv und spielerisch lernen steht im Vordergrund.

Die Sektion Freiburg der Schweizer Wanderleiter (SWL) vereint 30 Natur- und Wanderprofis, die sowohl französischsprachig als auch deutschsprachig sind. Jeder von ihnen bringt seine eigenen vielfältigen und sich ergänzenden Fähigkeiten mit. Alle Mitglieder haben eine der anerkannten Ausbildungen absolviert und mehrere darunter haben auch den eidgenössischem Fachausweis erworben.

Für jede Wanderung bieten wir eine professionelle und qualitativ hochwertige Betreuung an mit einer Vielzahl von Entdeckungen und Erkenntnissen. Der Wanderleiter sorgt für die Sicherheit und den Komfort der Gruppe.

Wenn Sie weitere Fragen zu den Aktivitäten der Wanderleiter der Sektion Freiburg haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Jean-Marie Pasquier, president [at] fribourg-rando.ch.

Angebotsdetails

Zeitraum

Donnerstag, 27. August 2020 bis Freitag, 31. Dezember 2021

Angebotszeiten / Bemerkungen

merci de donner 3 dates possibles à choix

Dauer

Ein Tag

Ort der Tätigkeit

Wird im Gespräch zwischen der Lehrperson und dem Wanderleiter ausgewählt – Zum Beispiel: Auried Kleinbösingen, Düdinger Moos, Entenmoos Rechthalten, Les Gurles Maules/Sâles, La Mosse d’en Bas La Verrerie, Le Niremont Semsales

Zielgruppe

7-8H - Zyklus 2

Sprache des Angebots

Französisch
Deutsch

Art des Angebots

Atelier und/oder Besuch eines Museums oder eines Kulturerbes

Kulturelle Bereiche

Wissenschaften und Naturerbe

Kosten und Anmeldung

Kosten ohne Unterstützung

160 CHF /Klasse

Kosten mit Unterstützung von Kultur und Schule

80 CHF / Klasse (öffentlicher Verkehr inbegriffen)

Bewerbungsfrist

Spätesten 2 Wochen vor dem geplanten Termin

Anmeldung