Nature à la carte : Fledermäuse

Mit der Schulklasse auf der Suche nach Fledermäusen

Beschreibung

Die Umweltbildung ermöglicht Kindern, die Natur spielerisch zu entdecken und von Anfang an einen respektvollen Umgang ihr gegenüber einzunehmen.
Aus diesem Grund bietet Pro Natura Freiburg eine Reihe von Führungen für Schulklassen an.

Auf einer 2,5 stündigen Exkursion in der näheren Umgebung der Schule lernen die Kinder die Fledermäuse und deren Verhalten näher kennen. Anlässlich der Covid-19 Pandemie wird hin und wieder über diese Säugetiere gesprochen. Es sind geheimnisvolle Tiere, deren Lebensraum eng mit dem Menschen verbunden ist. Unter Anleitung von Spezialisten können die Kinder diese Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten.

Da Fledermäuse nachtaktiv sind, finden die Exkursionen am Abend statt.

Angebotsdetails

Zeitraum

Montag, 10. Mai 2021 bis Donnerstag, 30. September 2021

Angebotszeiten / Bemerkungen

Abends (Fledermäuse sind nachtaktiv) - Zeitpunkt nach Absprache. Mai und September: 19:30 - 22.00 / August: 20:00 - 22:30 / Juni und Juli: 20:30 - 23:00

Dauer

2.5 Stunden

Ort der Tätigkeit

Ein idealer Standort in der Nähe der Schule wird mit der Fachperson vorhergehend definiert.

Zielgruppe

5-6H - Zyklus 2
7-8H - Zyklus 2

Sprache des Angebots

Französisch
Deutsch

Art des Angebots

Atelier und/oder Besuch eines Museums oder eines Kulturerbes

Kulturelle Bereiche

Wissenschaften und Naturerbe

Kosten und Anmeldung

Kosten ohne Unterstützung

120 CHF / Klasse

Kosten mit Unterstützung von Kultur und Schule

60 CHF / Klasse (öffentlicher Verkehr inbegriffen)

Bewerbungsfrist

Spätesten 2 Wochen vor dem geplanten Termin

Anmeldung

Kulturakteur

Pro Natura Fribourg/Pro Natura Freiburg

Stéphanie Chouleur
Rue St-Pierre 10
1700 Fribourg/Freiburg
026 422 22 06

Lehrmaterial

Dateien