Lady Gaya antwortet nicht

Übermässiger Internetkonsum - Theaterforum

Beschreibung

Was ist Forum-Theater? 

Die Methode des brasilianischen Theatermannes ermöglicht es, interaktiv und
humorvoll schwierige Themen wie z.B. Gewaltausübung verbaler und nonverbaler Art und andereTabuthemen ohne moralisierenden Unterton aufzugreifen. 

Das Forumtheater besteht aus zwei Teilen:

  • Im 1. Teil spielen die Schauspieler/innen eine kurze Geschichte, die problematische Situationen aufzeigt, in denen sich Personen entweder in der Opfer- oder Täterrolle befinden.
  • Im 2. Teil, der zugleich auch Hauptteil ist, spielen die Schauspieler/innen die Geschichte nochmals. Aber diesmal dürfen die Zuschauenden intervenieren und den Ablauf der Geschichte beeinflussen, indem sie sich selber auf die Bühne begeben und das Verhalten gewisser Figuren (z.B. des Opfers) durch ihre neu gespielte Lösung zu verbessern versuchen.

Samantha Pixel ist 17 Jahre alt. Sie macht eine kaufmännische Lehre und wohnt daheim bei ihrer Mutter und ihrem Stiefvater. Sie informiert sich über Toaster, einem sozialen Netzwerk, was in ihrem Freundeskreis passiert, und sie spielt Powercraft, ein Online-Fantasy-Spiel.
Samantha verbringt immer mehr Zeit hinter ihren Bildschirmen. Um noch länger Powercraft spielen zu können – da sie dort unbedingt ihren Drachen retten muss – lügt sie immer häufiger ihre Freundinnen und auch ihren Freund Julian an. An ihrer Arbeitsstelle erhält sie mehrere Verwarnungen weil sie sich während der Arbeitszeit auf Toaster einloggt oder Powercraft spielt, und schliesslich erhält sie deswegen sogar die Kündigung. Julian macht mit Samantha Schluss – er ist eifersüchtig auf ihre virtuellen Freunde und ärgert sich, dass sie mehr Zeit mit ihnen als mit ihm verbringt. Samanthas Mutter kann schon lange nicht mehr mit ihr kommunizieren, und so tut sie sich schwer, ihrer Tochter mitzuteilen, dass ihre geliebte Grossmutter gestorben ist. Schliesslich erfährt man, dass Samantha von daheim ausgezogen ist. Neuigkeiten von ihr hat nur, wer auch Powercraft spielt - ihr Avatar, Lady Gaya, hat da das nächsthöhere Level erreicht…

Angebotsdetails

Angebotszeiten / Bemerkungen

Montag bis Freitag, je nach Stundenplan der Schule

Dauer

90 Minuten

Ort der Tätigkeit

An der Schule

Zielgruppe

9-11H - Zyklus 3

Sprache des Angebots

Deutsch

Art des Angebots

Aufführung

Kulturelle Bereiche

Theater

Kosten und Anmeldung

Kosten ohne Unterstützung

2100 CHF

Kosten mit Unterstützung von Kultur und Schule

1150 CHF

Bewerbungsfrist

Mindestens 3 Wochen vor der abgemachte Aufführungsdatum

Anmeldung

Kulturakteur

REPER

Abteilung Information und Projekte
Route du Jura 29
1700 Freiburg
026 322 40 00

Lehrmaterial

Dateien