Oeuf!

Kunos Circus Theater

Beschreibung

Kunos Circus Theater

Bern 1988, Akrobatikkurs bei Katharina Reist, die Grundsteine eines Gebildes welches sich später KUNOS Circus Theater nennt werden gelegt. Die Bausteine Pantomime- und Rhythmikausbildung,  zwei entscheidende Aufenthalte an der Circusschule Moskau, 2 Jahre Strassentheater in Europa und Indonesien, tierische Einmischung zweier Hunde,  Kauf eines Zirkusdoms - 4 Jahre Zelttournee in Europa, Erdbeben mit Auswirkungen sowohl in professioneller wie privater Ebene durch die Geburt zweier Kinder,  seit 1998 pädagogische Arbeit in zahlreichen Schulen im Bereich Zirkus, weitere Tourneen mit und ohne Zelt im In- und Ausland in Theatern, Festivals, Schulen, Privatanlässen....

Der Weg ist lang, geht vor und zurück, wird von zahlreichen  Begegnungen, Begebenheiten und Zufällen beeinflusst. Die Freude und Neugierde an den unendlichem Möglichkeiten  der Bewegung,

der Musik , der circensischen Spiele erhält die Magie unserer Arbeit und gibt uns die Ideen und Kraft immer wieder auf zu treten, zu trainieren  und neue Stücke entstehen zu lassen . Die Unterstützung des Publikums,  der Einsatz und die Freude unserer SchülerInnen , ein Lachen, eine Träne in leuchtenden Augen in den Zuschauerreihen, die Summe all dessen lässt KUNOS Circus Theater seit über 20 Jahren weiter wachsen...

Die Vorstellung

Das alltägliche 3 Minuten Ei entführt Alberto und Rosastia in eine unerwartete Geschichte: aus dem Ei schlüpfen  Rosaline und Albertino, Weissclown und August, und bringen die durchorganisierte Zweisamkeit gründlich durcheinander. Woher kommt dieses Geschwisterpaar, sind es uralte Kinder oder kindische Greise? Werden so Clowns geboren? So beginnt der unendliche Kreislauf des Lebens, erzählt mit viel Poesie, Akrobatik, Musik und Puppenspiel, angereichert mit der skurrilen Präsenz der Hunde. Diese einfache Geschichte findet mit Humor und Maestria einen Ausweg aus dem Dilemma zwischen der Endlichkeit des Lebens und der Unsterblichkeit der Clowns.

Video : https://www.youtube.com/watch?v=RH_fOhV54F4 

Auf Anfrage ist ein Circus Workshop für die Schüler möglich (2 Kursperioden).

Angebotsdetails

Tag(e)

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag

Dauer

60 Minuten

Ort der Tätigkeit

im Zelt (Rte de Fribourg 38, 1746 Prez-vers-Noréaz) oder in Ihren Schulen (Aula, Mehrzweckhalle, Zelt auf dem Hof (mit Nebencosten))

Zielgruppe

1-2H - Zyklus 1
3-4H - Zyklus 1
5-6H - Zyklus 2
7-8H - Zyklus 2

Sprache des Angebots

Französisch
Deutsch
Zweisprachig Französisch / Deutsch

Art des Angebots

Aufführung

Kulturelle Bereiche

Zirkus

Kosten und Anmeldung

Kosten ohne Unterstützung

1600 CHF / Aufführung (Workshop 240 CHF / Klasse)

Kosten mit Unterstützung von Kultur und Schule

800 CHF / Aufführung ( Workshop 140 CHF / Klasse)

Bewerbungsfrist

nach Anfrage

Anmeldung

Kulturakteur

KUNOS Circus Theater

Clemens Lüthard
Rte de Fribourg 38
1746 Prez-vers-Noréaz
079 301 74 50
026 422 13 60

Lehrmaterial

Dateien