Spielen wie die Römer

Preview image for LOM object Spielen wie die Römer

Bei einem Rundgang durch das Musée romain de Vallon tauchen die Schülerinnen und Schüler in die Geschichte des Ortes ein: Die Dauerausstellung im Erdgeschoss mit dem Modell dieses stattlichen römischen Landhauses (im Format 1:50) und rund zehn Vitrinen vermittelt einen Überblick über die Stätte. Die Animatorin/der Animator stellt sämtliche Spiele vor. Er erklärt den Kindern die Regeln der Brettspiele (Spiel der kleinen Soldaten, Kleine Mühle, zwölf Augen, fünf Linien, Venuswurf, etc.), ebenso wie das Funktionieren der Geschicklichkeitsspiele oder der Handspiele (Delta, Kreisel, Knöchelchen, Morra, etc.). Anschliessend probieren die Kinder je nach Vorliebe verschiedene Spiele aus, wechseln dabei regelmässig den Platz mit dem Ziel, möglichst vieles ausprobiert zu haben. Der Besuch und das Atelier zu diesem Thema werden im Rahmen des Programms Kultur & Schule angeboten.

Schulfach:
Typ:
Link:


Pädagogische Informationen

Pädagogische BeschreibungDas pädagogische Dossier enthält den Museumsbesuch sowie Vorschläge für Aktivitäten, die vor und nach dem kulturellen Treffen im Unterricht durchgeführt werden sollen.
Typ der Lehr- und LernressourceTextdokument
Bild/Grafik
Übung
Präsentation
Pädagogisches Szenario
Werkstatt
ZielgruppeLernende
Alter der Zielgruppe8-10
AnforderungMittel
LernzeitEine bis fünf Lektionen
BildungsstufeObligatorische Schule

Informationen zur Ressource

Rechte

KostenNein
NutzungsbedingungenAlle Rechte vorbehalten

Technische Informationen

Technische Anforderungen-

Verwandte Ressourcen

Ist eine Version von
Jouer comme les romains
Link zur Ressource